KULTUR · ENTSPANNT · GENIEßEN

Ihre ausgewählte Veranstaltung

16.11.2024 ~ Sonnabend16:00 Uhr

Deutschland. Ein Wintermärchen

Heinrich Heine literarisch und musikalisch neu interpretiert

Mit Schauspieler Peter Zimmermann
Musik: Alexandra Lachmann (Sopran), Elke Jahn (Gitarre)weiterlesen
Das Ensemble EigenArt mit dem Schauspieler Peter Zimmermann, der Sopranistin Alexandra Lachmann und der Gitarristin Elke Jahn interpretiert Heinrich Heines satirisches Versepos literarisch und musikalisch neu. Zu hören sind Stücke von Bach, Haydn und Schumann bis zu Hanns Eisler, der Jazz Sonata von Dušan Bogdanović und Hubert Girauds Sous Le Ciel de Paris.

Schauspieler Peter Zimmermann zum Stück:
Heines 1844 aufgeschriebene Vision ist Realität geworden: Revolutionen wurden niedergeworfen, Deutschland hat zwei Weltkriege angezettelt, Juden wurden millionenfach ermordet oder vertrieben, der Versuch, ein gerechteres Deutschland aufzubauen, ist kläglich gescheitert.

"Zuckererbsen für Jedermann ..." – die soziale Marktwirtschaft hat sich selbst entlarvt und ist zur lächerlichen Farce mutiert, die Restauration der Rechten und ihrer Enkelbrut der Querdenker und Reichsbürger ist in vollem Gange.

Braucht denn dieses Land der Dichter und Denker erst wieder einen "Stuhlgang" um aufzuwachen??!! Heine schreit seine Hassliebe zu Deutschland fast eruptiv, mit beißendem Sarkasmus und innigst empfundener Sehnsucht nach Gerechtigkeit und Demokratie, in die Welt. Aber er lässt sich vor keinen Karren spannen, lässt sich von niemandem vereinnahmen. Er hat zu allem und jedem ein kritisches Verhältnis. Heine bleibt Heine: leidenschaftlich, extravagant, immernoch relevant, eitel, wütend, arrogant, einsam, krank und voller körperlicher und seelischer Schmerzen – genial.

Peter Zimmermann studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch". Theaterengagements führten ihn ans Deutsche Theater und ans Maxim Gorki Theater, nach Chemnitz, Nordhausen und Frankfurt. Viele Rollen im Film ("Die Frau und der Fremde") und Fernsehen ("Kanzlei Bürger", "Gute Zeiten-Schlechte Zeiten", Tatorte, "Wege zum Glück") machten ihn national wie international bekannt.

Alexandra Lachmann studierte an der Musikhochschule "Hanns Eisler" u.a. bei Dietrich Fischer-Dieskau. Sie gastierte an der Komischen Oper, an der Berliner Staatsoper und am Deutschen Theater Berlin. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit der Lautten Compagney und dem Vocalconsort Berlin.

Elke Jahn arbeitet schon seit Abschluss ihres Studiums in Weimar und Sevilla freischaffend als Konzertgitarristin und genießt es, in wechselnden Besetzungen aufzutreten. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Kammermusik. Sie spielte in der Staatskapelle Dresden, im MDR-Sinfonieorchester und in der Semperoper. Besonders gern entwickelt sie Musik für gengreübergreifende Projekte mit Wort, Schauspiel und Tanz oder für Ausstellungen.schliessen

Villa TeresaLiteratur & Musik

+ Sichern Sie sich bis 31.08.2024 die Karten zum Frühbucherpreis.
Danach erhöht sich der Kartenpreis um 5,00 €. +

ab 18,00 EUR


1Auswahl Tickets

Ihre Dateneingabe

2Bestellübersicht

Warenkorb und Eingaben

3Bezahlung

Kaufabwicklung

4Versand Tickets

E-Mail print@home PDF

Eingaben für Ihre Ticket - Bestellung

Für alle Tickets gilt freie Platzwahl
Auswahl Tickets für Kategorie 1

Normalpreis

je 20,00 EUR

0,00 EUR


Ermäßtigt 1

je 18,00 EUR

0,00 EUR


Summe
Preise inkl. 7% MwSt.
keine Gebühren

0,00 EUR


Erklärung Ermäßigt

Ermäßigt 1 - Kinder, Schüler, Schwerbehinderte

Ermäßigt 2 - Kinder bis 6 Jahre


Bezahlung

PayPal

Debit- oder Kreditkarte

Versand

Print@Home / keine Versandkosten



Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Bestellung benutzt. Mit dem Absenden des Bestellformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.


Ja, ich habe die AGB zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.


Ja, ich habe die Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.





Diese Webseite verwendet essentielle Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren