KULTUR · ENTSPANNT · GENIEßEN

05.07.2024 ~ Freitag18:30 - 20:30 Uhr

Weinfahrt – moderiert von einer sächsischen Weinhoheit

inkl. Käse & sächs. Weinweiterlesen
Erleben Sie einen stimmungsvollen Abend und genießen die besondere Atmosphäre an Bord der "BOSEL" mit einem Glas Wein aus den Anbaugebieten rund um Meißen. Die zweistündige Abendfahrt beginnt direkt unterhalb des mächtigen Meißner Burgberges, führt vorbei an schroffen Felsen und weiten Elbauen und Weinbergen. Eine sächsische Weinhoheit moderiert die Weinverkostung und unser Schiffspersonal weiß Interessantes über die Elbe, Fischerei und Umgebung zu erzählen.schliessen

Ausflugsschiff BoselSonderfahrt

69,00 EURTickets jetzt kaufen


07.07.2024 ~ Sonntag17:00 Uhr

Klavierrezital: Peter Rösel

Programm:
Joseph Haydn: Sonate Es-Dur Hob. XVI, 52
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur KV 333
Robert Schumann: Kinderszenen op. 15
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 15 D-Dur op. 28 "Pastorale"weiterlesen
Peter Rösel, in Dresden als Sohn eines Dirigenten und einer Sängerin geboren, erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Am Moskauer Tschaikowski-Konservatorium absolvierte er ein fünfjähriges Studium bei Dmitri Baschkirow und Lew Oborin. In dieser Zeit wurde er nicht nur erster Deutscher Preisträger des Tschaikowski-Wettbewerbes Moskau und des Klavierwettbewerbes Montreal, sondern begann auch eine internationale Karriere, die ihn bis heute in die Musikzentren aller Kontinente führt.
Er ist Professor an der Dresdner Musikhochschule und Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. Für sein langjähriges und herausragendes Schaffen als Pianist wurde Peter Rösel im März 2009 mit dem Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden ausgezeichnet.schliessen

Schloss ReichstädtKlavierabendMusik an den Höfen

ab 37,50 EURTickets jetzt kaufen


11.07.2024 ~ Donnerstag20:00 Uhr

"Starke Frauen – Maria Montessori“ Ein Film von, mit und für starke Frauen

Maria Montessori zählt zu den großen Frauen der Geschichte. Ihr pädagogischer Ansatz ist bis heute aktuell.
Die Veranstaltung wird initiiert von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Coswig.weiterlesen
In gebührender Eleganz erzählt die französische Regisseurin Léa Todorov, Maria Montessoris dramatische Lebens- und Liebesgeschichte in großen Kinobildern. Sie war eine der ersten Medizinstudentinnen Italiens, spezialisierte sich auf das Fachgebiet der Kinderheilkunde und kämpfte ihr ganzes Leben unermüdlich gegen gesellschaftliche Widerstände an, um benachteiligten Kindern zu helfen und ihnen eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten. Die mehrfach ausgezeichnete italienische Schauspielerin Jasmine Trinca (FORTUNA) erweckt die Philosophin und Pädagogin mit großer emotionaler Intensität zum Leben. Mit der Prostituierten Lili d´Alengy schmiedet Maria ein Netzwerk weiblicher Solidarität, das nicht nur endlich Unabhängigkeit ermöglicht, sondern vor allem eine Pädagogik, die an die Autonomie des Geistes glaubt und an die Liebe als zentrales Element von Erziehung glaubte.schliessen

Festplatz Alter StraßenbahnhofFilmvorführungCoswiger Kultursommer

+ Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Bitte informieren Sie auf unserer Homepage www.kultursommer-coswig.de und auf facebock.de/KulturSommer. +

5,00 EURTickets jetzt kaufen


12.07.2024 ~ Freitag20:00 - 23:00 Uhr

MAMAGEHTTANZEN - Feiern wie zuvor

Zum ersten Mal findet in Coswig die MAMAGEHTTANZEN auf dem Festplatz, Open Air im Kultursommer, eine After-Care-Party von Mamas für Mamas statt.weiterlesen
Nutzt die erste Tiefschlafphase Eures Kindes und tanzt mal wieder richtig mit uns ab. Glücklich und erfüllt gehst Du nach 180 Minuten Me-Time mit Deinen Freundinnen von der Tanzfläche!

Die MAMAGEHTTANZEN findet mittlerweile regelmäßig in 3 Ländern, aufgeteilt in 100 Städten statt.
Die Veranstaltungen kommen deutschlandweit super an und der Bedarf ist riesig. Die Stimmung unter den Frauen ist so wundervoll! Männer sind übrigens erlaubt, allerdings nicht in Gruppen und nur in Begleitung einer Frau.schliessen

Festplatz Alter StraßenbahnhofTanz & PartyCoswiger Kultursommer

+ Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Börse Coswig statt. Bitte informieren Sie auf unserer Homepage www.kultursommer-coswig.de und auf facebook.de/KulturSommer. +

11,00 EURTickets jetzt kaufen

13.07.2024 ~ Sonnabend20:00 Uhr

10 Jahre Sedony - "Eingehängt"

Band Sedony mit Ex-Puhdy Peter Meyer

Festplatz Alter StraßenbahnhofRockkonzertCoswiger Kultursommer

+ Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Börse Coswig statt. Bitte informieren Sie auf unserer Homepage www.kultursommer-coswig.de und auf facebook.de/KulturSommer.

Freier Eintritt bei Registrierung bis 24 h vor der Veranstaltung (sonst 5,00 € Eintritt). +

0,01 EURTickets jetzt reservieren


14.07.2024 ~ Sonntag16:00 Uhr

"Durch Raum und Zeit"

Duo.Popp.Roß
Jochen Roß, Mandoline
Jens-Uwe Popp, Gitarreweiterlesen
Programm:
Werke von Johann Sebastian Bach, John Dowland, Simon Mayor, Jens-Uwe Popp, Esbjörn Svensson, Traditionals u.a.

"Zwei Seelen – vier Hände – ein Klang…" (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung)

Der Gitarrist Jens-Uwe Popp und der Mandolinist Jochen Roß konzertieren seit über 25 Jahren zusammen. Mit Mandoline und Gitarre begeben sie sich in ihrem aktuellen Programm auf eine Reise "Durch Raum und Zeit". Beide Musiker verbindet eine grenzenlose Freude am Zuspielen, Vertiefen, Verwerfen und Entwickeln musikalischer Gedanken. Die enge Verbundenheit ist in der Auswahl ihrer Lieblingsstücke zu hören, die organisch ineinanderfließen. Die beiden wandern darin tänzerisch von John Dowland zu Enrique Granados, spannen einen Bogen von Eigenkompositionen zu Jazz-Meisterwerken von Jan Johansson und Esbjörn Svensson und lassen Epochengrenzen zwischen Bluegrass und Barock scheinbar verschwinden. Ihre aktuelle CD wurde für einen Opus Klassik nominiert.
Die Mandoline konnte sich in den letzten Jahren einen festen Platz im Konzertleben erobern und ist vielen Hörern heute als klassisches Instrument und als Folkmandoline aus Bluegrass und schottischer Musik vertraut. Ein unbestrittener Meister dieser Instrumente ist der Hamburger Jochen Roß, der im Jahr 1999 den bedeutenden Wettbewerb für Mandoline solo in Schweinfurt gewann. Jens-Uwe Popp an der Gitarre ist zweifacher Preisträger des Echo-Klassik und mit dem David Orlowsky Trio und dem Kibardin-Quartett auf internationalen Konzertbühnen präsent.
Geprägt von Virtuosität, Eleganz, Dynamik und Tiefe entführt ihr Spiel in andere Sphären – die Schleswig-Holsteinische Landeszeitung schrieb: "Bewundernswert auch die Ruhe und Intensität, mit der die beiden das Publikum entschleunigten."

Schloss Schönfeld ist eines der besterhaltenen Renaissanceschlösser der Region.
Die Grundstruktur einer Wasserburg ist bis heute sichtbar. 1315 erstmals erwähnt, ging das Schloss Ende des 16. Jhs in den Besitz der Familie von Loß und Heinrich Friedrich Graf von Friesen das Schloss über.
Letzterer sollte der Schwiegersohn August des Starken und der Gräfin Cosel werden. Dem Erwerb des Schlosses und des Vorwerks durch Kurfürst Friedrich August III. 1787 folgte die Umwandlung in ein Kammergut.
Später diente der Bau als Gefängnis und Gericht. Die Gemeinde hat das Schloss bis heute umfassend saniert.schliessen

Schloss Schönfeld (Weißig)KammerkonzertMusik an den Höfen

ab 37,50 EURTickets jetzt kaufen


So funktioniert's


Schritt 1

Auswahl Ihrer gewünschten Tickets.
Auswahl Ihrer gewünschten Bezahlart.
Eingabe Ihrer Kontaktdaten.
Möglichkeit Abbrechen der Bestellung.

Schritt 2

Übersicht Ihrer Bestellung.
Veranstaltungsdaten, Warenkorb, Bezahlart und Kontakdaten
Möglichkeit der Änderung Ihrer Eingaben oder Abbrechen der Bestellung.

Schritt 3

Bezahlvorgang entsprechend Ihrer ausgewählten Bezahlart, entweder PayPal oder Debit- bzw. Kreditkarte. Im Anschluss werden Sie zum Ticketversand weitergeleitet.

Schritt 4

Nach erfolgreicher Bezahlung erhalten Sie eine E-Mail mit allen Daten Ihrer Bestellung und dem Link zum Ausdruck (print@home PDF-Datei) Ihrer Tickets sowie zur Rechnung.

Erleben Sie Kultur und Veranstaltungen in und um Coswig.

Die Börse Coswig, die Villa Teresa, das Museum Karrasburg, die Bibliothek Coswig und unser Hotel Börse freuen sich auf Ihren Besuch.

(113) Bewertungen beim TCV Shop

Diese Webseite verwendet essentielle Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren